Aida – über 100 Jahre Tradition

1883:

Der Gründer der Firma AIDA, Josef Prousek wird am 25. Jänner 1883 in Drzkov, einem kleinen Ort in Nordböhmen geboren und erlernt nach Absolvierung der Pflichtschule von 1896 bis 1899 den Zuckerbäckerberuf. Wie zu dieser Zeit üblich, begibt er sich auf Wanderschaft und gelangt über Lissa an der Elbe, Prag und Brünn nach Wien, wo er bei einem Zuckerbäckermeister als Geselle arbeitet.

Er heiratet 1912 Rosa Nerad aus Bruck an der Leitha. Kinder dieser Ehe sind Hilde und Felix.

1913:

Im Jahre 1913 kaufen Rosa und Josef Prousek den Konditoreibetrieb Bonsaing in der Porzellangasse 47 im 9. Wiener Gemeindebezirk und nehmen die Umgründung der Firma Bonsaing in die Firma Chocolaterie u. Gross-Konditorei „AIDA“ Prousek & Co vor.

1934:

Bis zur Gewerbesperre im Jahr 1934 eröffnet die Firma AIDA etliche Verkaufsfilialen, von welchen nur ein Geschäft in der Wollzeile 28 als Kaffee-Konditorei betrieben wird. Vor Kriegsbeginn bestehen bereits 11 Geschäfte.

1945:

Das Kriegsende haben alle unbeschadet überstanden und es werden, aus teils beigestelltem, teils vorhandenem Material, lebkuchenartige Schnitten für das AKH hergestellt. Für die Sowjetarmee wird ein Großauftrag über einige hundert Torten für „Die Sieger von Budapest“ ausgeführt. Im Herbst 1945 kommen auch die Amerikaner nach Wien und requirieren den Betrieb für das American Red Cross. Es werden „Doughnuts“ und „Icecream“ erzeugt.

1973:

Produktion und Verkauf werden getrennt und mit Wirkung vom 1. März 1973 wird die AIDA- Produktionsges.m.b.H & Co. KG gegründet. Es wird mit der Errichtung einer Produktionsstätte in der Schönthalergasse 1, 1210 Wien begonnen, wo die Erzeugung im Sommer 1976 aufgenommen wird.

2001:

Von der Firma AIDA-Prousek & Co. werden 26 Filialen betrieben. Die Geschäftsführung wird vom Sohn des Gründers, Dkfm. Felix Prousek und dessen Sohn 
Michael wahrgenommen.

2013:

AIDA expandiert international und eröffnet Filialen in Zagreb (Kroatien), Krakau (Polen) und Jedah (Saudi Arabien). Die Kette positioniert sich in diesen Ländern als Luxus-Konditorei mit 100jähriger Tradition. Dominik Prousek steigt in das Familienunternehmen ein, und begründet damit die 4. Generation in der Unternehmensführung.